Mutter und Kind Turnen

Trainingsplan      Ansprechpartner


MutterUndKindVor jeder Stunde werden Pläne für neue Spiele ausgearbeitet. Je nachdem, in welcher Altersklasse die eingetroffenen Kinder sind, werden die Stationen aufgebaut: Z.B. eine Reckstange oder Hügel mit Matten zum Schlagen von Purzelbäumen oder ein Trampolin wird genutzt oder eine Schaukel aufgebaut. An den Stationen wird den Kindern und Müttern gezeigt, welche Möglichkeiten es gibt. Meist fällt den Kindern aber selbst etwas dazu ein.

Es ist wie ein großer Abenteuerspielplatz mit einer „sportlichen Spielstunde“.

Häufig sind 35-40 Kinder da, die sich in der Halle tummeln. Es ist ein harmonisches Miteinander, bei dem die Größeren stets auf die Kleineren acht geben.

Zwischendurch gibt es Knabber- und Trinkpausen und zum Abschluss werden immer gemeinsam im Kreis Lieder gesungen.

Sabine Scheems-Schnellinger leitet mit großer Leidenschaft diese Gruppe. Für ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement wurde sie 2015 mit der Bürgermedaille der Stadt Burgdorf geehrt.

Hier darf nach Herzenslust getobt werden!